Samstag, 22. November 2014

Paninigrill

      
 Endlich......




jetzt habe ich IHN mir geleistet, oder besser gesagt mein lieber Mann!!!

Ich weiß nicht wie oft ich mir dieses Ding schon angeschaut habe, und mit dem Entschluss zum
Selgros gefahren bin, das ich es heute mit nach Hause nehme. Aber jedesmal war ich zu GEIZIG.

Dann ist einmal Dein Mann dabei und Schwupp liegt der Grill im Einkaufswagen. (FREU)





Natürlich haben wir IHN dann heute gleich getestet.

Toastbrot - Schinken - Salami - gegrillte Zuchini - gegrillter Paprika - Rucola - Tomate - Mozarella
gab der Kühlschrank her, und jeder belegte das Brot nach seinem Gusto. (LECKER)






Ich habe mein erstes Panini das mit Schinken und Käse belegt war, vor ungefair 25 Jahren in Italien an einer Raststätte gegessen.(Voll begeistert)

Die letzten Jahre mußte ich nur noch bis nach München fahren um auf dem Viktualienmarkt die leckeren Paninis zu verkosten.Und das in einer großen Vielfalt, und aus Qualitativ hochwertigeren Zutaten wie damals.



Unser erstes Panini ist natürlich auch recht einfach ausgefallen,
aber wir werden uns da natürlich "STEIGERN "aber trotz allem war es "SUPER LECKER"




In nächster Zeit wird es bei uns nur noch Paninis in allen möglichen Varianten geben, 
ICH kenne MICH.


Nun wünsche ich Euch Allen 
einen wunderschönen stressfreien Sonntag

Eure Tina