Freitag, 7. Februar 2014

Daheim

Heute zeige ich Euch mal ein paar Bilder von unserem Eingangsbereich. Das ist bei uns so ein schreckliches Vorhaus aus so dunklem Alu und Glas. Als wir das Haus vor 15 Jahren anschauten, weil es zum Verkauf stand sagte ich zu meinem Mann, sollten wir das Haus kaufen ist dieses schreckliche Ding das erste was Du entfernen mußt.                                                                                                                                          
(Leider steht es HEUTE noch)!!!

Aber nicht das der Wille nicht dagewesen wäre, oder das nötige Kleingeld gefehlt hätte. Nein ICH weiß nicht was für ein Architektonisches Bauwerk hier entstehen soll. Doch inzwischen nehme ich es gar nicht mehr war. Mit ein paar hübschen Dingen aufgepeppt kann sich das Vorhaus  dann schon sehen lassen.                                                               








               


Ich finde diese weißen abgeschabbelten Tische so wunderschön, die hab ich meinem Nachbarn abgeluchst. Der war früher jede Woche auf dem Trödel mit allem Möglichen, heute geht er nur noch mit Büchern.


                                                                                                                           

Ich bin grad am erforschen meiner neuen Kammera, kenn mich null aus mit dem Ding und hab mich bis Dato eigentlich nie für`s Photographieren interessiert. Gott sei Dank das Sie so ein Automatikprogramm hat wo ich nur auf`s Knöpfchen drücke und ein wunderschönes Bild auf meinem PC erscheint. (Selbstverständlich nach dem Hochladen).
                                                 


Jetzt bin ich auch schon ein paar Schritte weiter, ich hab entdeckt schwarz weiß Fotos zu schießen (natürlich keine Kunst macht ja die Kamera von alleine).Und das ganze kann mann ja auch noch zusätzlich bearbeiten. Aber wie kommen denn die Bilder von der Kamera auf meinen PC ??? Drück mal hier,nee... Dann druck doch mal da,nee... warte ich mach die Kamera noch mal an, und siehe da nur ein weiterer Knopfdruck und die Bilder waren da wo ich sie sehen wollte.Jetzt klappt`s!   IMMER




Und was das wieder für Einstellungen waren, na ja das weiß ich natürlich nicht mehr. Aber es sind auch für mich als Laie eindeutige Unterschiede zu erkennen! Es macht mir jetzt richtig Spaß Fotos zu schießen und zu bearbeiten.


                                     Unsere Haustüre 






Ich finde diesen Kranz wunderschön, und ich glaube nicht nur ich. Es ist immer lustig, wenn ich zur Tür gehe und jeder der davor steht meinen Kranz streichelt. Dann kommt immer..... 

                                                 soooooo  ( SAMTIG )









Die Haustür ist natürlich neu rein gekommen als wir damals das Haus umbauten. Und meist mit etwas schönem dekoriert. Zur Zeit ist es ein schlichter Kranz aus Palmkätzchen. 



                                     Im Treppenhaus                                                    

Habe auch mal ein bisschen geräumt und meine Schätze die im Keller so vor sich hin trödeln mit ein paar schönen Dingen versehen und im ganzen Haus verteilt.






Diese wunderschöne Tüte habe ich mal von meiner lieben Freundin Petra bekommen ich glaub es war zur Einweihungsparty!!!         
Und seit dem hat sie hier ihren festen Platz. 
Mit immer mal wechselnden Mitbewohnern,weil die eine versoffen, oder die andere vertrocknet, oder die Floristin wieder mal was neues noch nie dagewesenes im Großmarkt entdeckt hat.







                                Und noch ein Tischchen     


                               Das hat in unserem Wohnzimmer ein Plätzchen bekommen.





Jetzt verabschiede ich mich, und wünsche ein schönes Wochenende.

                                                          L. G.   Tina